Headerbild

Formelsammlung und Berechnungsprogramme
Maschinen- und Anlagenbau

pixabay.com  

Hinweise     |     

Update:  31.03.2022


Str√∂mung in und um Rohren mit ausf√ľhrlichen Beispielen.




Grundlagen der Fluidmechanik und deren praxisbezogene Anwendung.




Menue
Strömungstechnik


Berechnungen Strömungstechnik

Druckverlustberechnung inkompressibler Medien (Flüssigkeiten)

Berechnungsprogramm Rohr

Druckverlustberechnung einer geraden kreisförmigen Rohrleitung unter ber√ľcksictigung der Str√∂mungsgeschwindigkeit und der Rohrrauigkeit. Bei der Auswahl des Mediums wird die Dichte und Viskosit√§t in Abh√§ngigkeit der Temperatur vom Programm ermittelt.



Druckverlust- und Föderhöhenberechnung einer Rohrleitungsanlage

Rohrleitungsstrang

Druckverlust- und Föderhöhenberechnung einer geschlossenen oder offenen Rohrleitungsanlage. Bei der Auswahl des Mediums wird die Dichte und Viskosität in Abhängigkeit der Temperatur vom Programm ermittelt.
Die Eingabe verschiedener Rohrleitungskomponenten wie Ventile, Aufweitungen, Verengungen usw. ist möglich.
Bei Eingabe der Pumpenkennlinie wird der tatsächliche Betriebspunktes aus der Pumpen- und Anlagenkennlinie in einem Diagramm dargestellt.
Die erforderliche Pumpenleistung sowie die Leistung des E-Motors werden berechnet.



Druckverlustberechnung von kompressiblen Medien

Adiabate Strömung

Druckverlustberechnung kompressibler Medien bei isothermer (mit Wärmeverlust) bzw. adiabater (ohne Wärmeverlust) Strömung.
Bei der Berechnung wurden folgenden Annahmen getroffen:
- Rohrreibungszahl őĽ ist konstant
- Querschnittsfläche A ist konstant
- Isotropenkoeffizient ist konstant



Kv Wert von Ventilen bei Fl√ľssigkeiten

Kv Wert Fl√ľssigkeit

Berechnung des Kv Werts bei Fl√ľssigkeiten in Abh√§ngigkeit des Volumenstroms, Dichte und des Druckverlust.




Kv Wert von Ventilen bei gasförmigen Stoffen

KV Wert Gas

Berechnung des Kv Werts bei Gase in Abhängigkeit des Volumenstroms, Dichte, Druckverlust und Mediumtemperatur.




Durchfluss- und Expansionskoeffizient von
Normblende, Normd√ľse, Venturid√ľse und Venturirohr

Normblende

F√ľr die Auswertung bei Durchflussmessungen mit Normblende, Normd√ľse, Venturid√ľse und Venturirohr wird der Durchfluss- und Expansionskoeffizient ben√∂tigt.
Mit dem Berechnungsprogramm können die Werte nach ISO 5167 berechnet werden.