Headerbild

Hinweise     |     

Update:  02.03.2018



Strömung in und um Rohre mit ausführlichen Beispielen.



Menue
Strömungstechnik

Berechnungen Strömungstechnik

Druckverlustberechnung inkompressibler Medien (Flüssigkeiten)

Berechnungsprogramm Rohr

Druckverlustberechnung einer geraden kreisförmigen Rohrleitung unter berücksictigung der Strömungsgeschwindigkeit und der Rohrrauigkeit. Bei der Auswahl des Mediums wird die Dichte und Viskosität in Abhängigkeit der Temperatur vom Programm ermittelt.



Druckverlust- und Föderhöhenberechnung einer Rohrleitungsanlage

Rohrleitungsstrang

Druckverlust- und Föderhöhenberechnung einer geschlossenen oder offenen Rohrleitungsanlage. Bei der Auswahl des Mediums wird die Dichte und Viskosität in Abhängigkeit der Temperatur vom Programm ermittelt.
Die Eingabe verschiedener Rohrleitungskomponenten wie Ventile, Aufweitungen, Verengungen usw. ist möglich.
Bei Eingabe der Pumpenkennlinie wird der tatsächliche Betriebspunktes aus der Pumpen- und Anlagenkennlinie in einem Diagramm dargestellt.
Die erforderliche Pumpenleistung sowie die Leistung des E-Motors werden berechnet.



Druckverlustberechnung von kompressiblen Medien

Adiabate Strömung

Druckverlustberechnung kompressibler Medien bei isothermer (mit Wärmeverlust) bzw. adiabater (ohne Wärmeverlust) Strömung.
Bei der Berechnung wurden folgenden Annahmen getroffen:
- Rohrreibungszahl λ ist konstant
- Querschnittsfläche A ist konstant
- Isotropenkoeffizient ist konstant