Headerbild

pixabay.com  

Hinweise     |     

Update:  10.11.2018

Werbung



Zetawerte für verschiedene Rohrleitungskomponenten.



Strömung und Druckverlust in Rohrleitungsanlgen.



Menue
www.schweizer-fn.de

Zetawerte Kniestück

Rechteckiges Rohrleitungs-Kniestück [1]

Zetawert für ein rechteckiges Rohrleitungs-Kniestück in Abhängigkeit vom Verhältnis Breite zu Höhe und dem Kniestückwinkel.

Kniestück
a = Höhe des Kanals (mm)
b = Breite des Kanals (mm)
β = Winkel des Kniestückes (Grad)
a = Höhe des Kanals (mm)
b = Breite des Kanals (mm)
β = Winkel des Kniestückes (Grad)
Kniestück
nach oben

Berechnungsprogramm - Zetawert für Kniestück mit rechteckigem Querschnitt

Berechnung des Zetawerts für ein Kniestück mit rechteckigem Querschnitt, in Abhängigkeit des Querschnittsverhältnis und dem Kniestückwinkel.

Berechnungsprogramm

nach oben

Kreisförmiges Rohrleitungs-Kniestück [1]

Zetawert für ein kreisförmiges Rohrleitungs-Kniestück in Abhängigkeit vom Winkel und der Rauigkeit.

Kreisrundes Kniestück
β = Winkel des Kniestückes (Grad)
β = Winkel des Kniestückes (Grad)
Kniestück
nach oben

Berechnungsprogramm - Zetawert für Kniestück mit kreisförmigem Querschnitt

Berechnung des Zetawerts für ein Kniestück mit kreisförmigem Querschnitt, in Abhängigkeit der Rauigkeit und dem Kniestückwinkel.

Berechnungsprogramm

nach oben

Näherungsformel für Zetawert eines Kniestückes

Knie
β  = Winkel des Kniestücks (Grad)
n  = 0,60 - Kreisrohr
n  = 0,75 - Rechteckrohr
β  = Winkel des Kniestücks (Grad)
n  = 0,60 - Kreisrohr
n  = 0,75 - Rechteckrohr

90° Kniestück rechteckig mit größerem Eintrittsquerschnitt als der Austrittsquerschnitt [2]

Zetawert ist bezogen auf den Querschnitt A2.
Forderung: Eintrittsquerschnitt A1 > Austrittsquerschnitt A2.

rechtwinkliges Kniestück
A1 = Eintrittsquerschnitt (mm2)
A2 = Austrittsquerschnitt (mm2)
A1 = Eintrittsquerschnitt (mm2)
A2 = Austrittsquerschnitt (mm2)
Kniestück
nach oben

90° Kniestück rechteckig mit kleinerem Eintrittsquerschnitt als der Austrittsquerschnitt [2]

Zetawert ist bezogen auf den Querschnitt A1.
Forderung: Eintrittsquerschnitt A1 < Austrittsquerschnitt A2.

rechtwinkliges Kniestück
A1 = Eintrittsquerschnitt (mm2)
A2 = Austrittsquerschnitt (mm2)
A1 = Eintrittsquerschnitt (mm2)
A2 = Austrittsquerschnitt (mm2)
rechtwinkliges Kniestück
nach oben

Berechnungsprogramm - 90° Kniestück rechteckig mit unterschiedlichen Ein- und Austrittsquerschnitten

Berechnung des Zetawerts für ein 90° Kniestück mit rechteckigem Querschnitt und unterschiedlichen Ein- und Austrittsquerschnitten.

Berechnungsprogramm

Literaturhinweis:
[1] Willi Bohl: Technische Strömungslehre
[2] Hermann Rietschel: Raumklimatechnik: Grundlagen (VDI-Buch)


nach oben