Headerbild

pixabay.com  

Hinweise     |     

Update:  13.07.2019

Werbung



Allgemeine Berechnungsgrundlagen für Schraubenverbindungen.


Menue
www.schweizer-fn.de

Schraubenberechnung für Axial- und Querkraft belastete Schrauben

Wenn der Schraubendurchmesser noch nicht bekannt ist, dann können Sie mit diesem Programm die Schraubengröße vorab ermitteln lassen.
Bei diesem Programm werden verschiedene Parameter vorbelegt, so dass mit wenigen Angaben die Schraubengröße ermittelt wird.
Die Eingabewerte und Ergebnisse werden auf dieses Programm übertragen, dadurch kann man mit den einzelnen Parameter weiter variiert werden.


Eingabewerte:

Gewindeabmessung:


Schraubenabmessung:

Schraubendehnung









Flanschabmessung:

Flanschdehnung









Festigkeitswerte:


Reibwerte:


Belastungs­arten:

  zentrische Axialkraft
  Querkraft
  Torsions­moment an Flansch­verbindung


Sicher­heitswerte bei den Belastungs­daten berücksichtigen!

(* Bei Auswahl des Gewindedurchmessers werden diese Werte automatisch beleget.

Daten sind nicht Vollständig!
nach oben


Link:
Formeln zum Berechnungsprogramm Schraubenverbindung



Das könnte Sie auch interessieren.

nach oben